Bildungsscheck


Machen Sie sich schlau – es zahlt sich aus!

Gewährt werden Zuschüsse zu den Weiterbildungskosten in Höhe von 50 % 
(max. 2.000 €) pro Weiterbildung. 

Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten können für Qualifizierungen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis zu 20 Bildungsschecks erhalten. 

Gefördert werden Angebote der beruflichen Weiterbildung, die Fachwissen und fachübergreifende Kompetenzen vermitteln.
Nicht gefördert werden Arbeitsplatz bezogene Anpassungsqualifizierungen, wie Maschinenschulungen oder Kurse, die der reinen Erholung dienen.

Wichtig: Erst beraten lassen, dann anmelden! 

Beratung und Antragsstellung

Beratung und Antragstellung beim Kreis Euskirchen,
Stabsstelle für Struktur- und Wirtschaftsförderung


Dustin Hilgers
Telefon: 02251/ 15 189
E-Mail: dustin.hilgers@kreis-euskirchen.de

 

Der Bildungsscheck wird durch das Land NRW aus den mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

Iris Poth
Tel.: 02251 / 15-369
E-Mail Kontakt

Sarah Weber
Tel.: 02251 / 15-904
E-Mail Kontakt

Christof Gladow
Tel.: 02251 / 15-370
E-Mail Kontakt