04.07.2013

Lernen im Doppelpack

Hohes Interesse am dualen Studium

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung "Helle Köpfe für Ihr Unternehmen" fand die Nachfolgeveranstaltung zum Dualen Studium für Schüler im Clara-Fey-Gymnasium in Schleiden statt. Eine besonders innovative Form der Ausbildung ist das duale Studium: Praxisnahe Ausbildung im Unternehmen wird mit einem an den Erfordernissen der Wirtschaft ausgerichteten Bachelorstudium kombiniert. Das Regionale Bildungsbüro und die DemografieInitiative des Kreises Euskirchen, die Fachhochschule Aachen und die Agentur für Arbeit Brühl luden daher Schülerinnen und Schüler aller Gymnasien, der Gesamtschule und der Berufskollegs im Kreis zu der Informationsveranstaltung "Lernen im Doppelpack" ein.

Eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis: Über das besondere Plus des Dualen Studiums wurden bereits im Oktober 2012 interessierte Unternehmen aus dem Kreis Euskirchen im Rahmen einer Veranstaltung informiert. Kompetente Vorträge folgender Partner boten den teilnehmenden 250 Schülerinnen und Schülern und Eltern einen ersten Einblick in diese Art der Ausbildung für Abiturienten: Fachhochschule Aachen, Alanus Hochschule Alfter und die Firma Holtec GmbH & Co.KG aus Hellenthal.

Mit diesen und weiteren Institutionen und Unternehmen konnten sich anschließend die Jugendlichen im Rahmen einer Börse über das duale Studium informieren: Europäische Fachhochschule Brühl, Fachhochschule Köln, RWTH Aachen, Amt für Geoinformationswesen der Bundeswehr, Holtec GmbH & Co.KG, STOCKO Contact GmbH & Co.KG, KTS Verpackungen GmbH, Spedition Berners GmbH und Heinen Automation GmbH & Co.KG. Am Stand der Agentur für Arbeit erhielten die Jugendlichen eine kurze Beratung über zukünftige, notwendige Bewerbungsschritte.


Iris Poth
Tel.: 02251 / 15-369
E-Mail Kontakt

Sarah Weber
Tel.: 02251 / 15-904
E-Mail Kontakt

Christof Gladow
Tel.: 02251 / 15-370
E-Mail Kontakt